Das ende von meinem Traum ...

Wie schon gesagt habe ich 9 Jahre lang Basketball gespielt , und ich war echt richtig gut , vielleicht einer der besten . mit 12 Jahren war ich so gut das ich gegen 18 jährige spielen musste . mit 8 Jahren wurde ich eingeladen in einem echt krassen Team zu spielen ... Sowas wie Nachwuchs profie spieler , meine mutter hat es mir verboten dort hin zu gehen ... ich war extrem traurig deswegen , kann man sich glaube ich vorstellen aber ich habe nicht aufgehört zu spielen ich habe noch härter und noch länger trainiert , ich war täglich kurz vorm zusammenbruch aber ich habe dafür gelebt und es geliebt . 4 Jahre habe ich täglich mindestens 3 stunden trainiert bis plötzlich meine rechte Hand angefangen hat zu schmerzen . 4 Monate lang habe ich es ignoriert aber es wurde täglich schlimmer . wir waren beim artzt und er hat gesagt das irgendein Knochen in meinem arm zu lang war und ich deswegen meine Hand nicht richtig benutzen konnte . das ist passiert weil ich als kind mal von einem Baum gefallen war und so meinen rechten arm gebrochen habe . und weil mein alter artzt es nicht richtig behandelt hat wechst mein arm etwas schief und deswegen kann ich meine rechte Hand kaum bewegen ... Ich kann jetzt seit fast einem Jahr kein Basketball spielen und warte auf meine op...ich bin extrem traurig deswegen aber vielleicht sollte es so sein ...

20.12.15 17:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen